6 Dinge, die Sie mit reifen Bananen machen können

Kennen Sie das? Sie kaufen eine Staude mit fünf Bananen und mit der Zeit werden diese braun und sehen nicht mehr besonders appetitlich aus. Doch zum Wegschmeißen ist das Obst viel zu schade! Wir haben deshalb 6 geniale Ideen, was Sie mit reifen Bananen machen können.

1. Banana Bread

Banana Bread

Zum Rezept

Australier und Amerikaner essen das süße Brot, welches streng genommen eigentlich ein Kuchen ist, gern zum Frühstück oder nachmittags als Snack. Häufig wird eine Scheibe Banana Bread auch getoastet und mit Butter oder Erdnussbutter bestrichen.

Bei der Zubereitung von Banana Bread sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Neben Nüssen und Schokostückchen können auch Kokoschips in den Teig wandern. Auch paleotaugliche und vegane Varianten gibt es. Hier finden Sie unser smartes und klassisches Rezept für Bananenkuchen.

Zum Rezept

Übersicht zu diesem Artikel
Schreiben Sie einen Kommentar
die bezeichnung "vegan" vor einem smoothie ist wirklich das unnötigste was ich je gelesen habe! wir reden hier über obst! das ist immer vegan! :D
Ein Smoothie ist nicht vegan wenn er mit Joghurt oder Milch zubereitet wird ;-)
Reife Bananen lassen sich auch einfach für spätere Verwendung einfrieren. Ich habe mich in einem Blogeintrag damit beschäftigt und mache es schon seit Jahren so.