Gurmanizer Exklusiv-Rezept

Geeiste Kefirsuppe

mit Brombeeren

Geeiste Kefirsuppe

Geeiste Kefirsuppe - Eine perfekte Abkühlung für heiße Sommertage - blitzschnell gemacht

333
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
½ Zitrone
250 g Brombeere
Ahornsirup online bestellen4 EL Ahornsirup
300 ml Kefir
150 g Magerquark
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
2 EL Hagebuttenmark
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Sieb, 1 Standmixer, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Geeiste Kefirsuppe Zubereitung Schritt 1
1

Zitronenhälfte auspressen. Brombeeren abspülen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. 1 EL Zitronensaft und die Hälfte des Ahornsirups unter die Brombeeren mischen und 15 Minuten ziehen (marinieren) lassen. Kefir und Quark für 15 Minuten im Gefrierfach kühlen.

Wie Sie frische Brombeeren richtig verlesen und waschen
Wie Sie eine Zitrone optimal auspressen
Geeiste Kefirsuppe Zubereitung Schritt 2
2

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Auf einen Teller schütten und abkühlen lassen.

Geeiste Kefirsuppe Zubereitung Schritt 3
3

Kefir, Quark, Hagebuttenmark und den restlichen Sirup glattmixen. Mit den Brombeeren auf Teller verteilen und mit den Mandelblättchen bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Danke für das tolle Rezept. Ich bin schon immer ein Süßzahn gewesen, achte aber auf meine Figur. Das Rezept ist mit beiden im Einklang. Ich mache mir die Suppe oft nach dem Training, wenn ich Lust auf etwas süßes habe. Hinzu mische ich außerdem noch etwas Power Eiweiß Plus von Hansepharm, dann sind noch etwas mehr Proteine drinnen!