Kalte Gurkensuppe mit Joghurt

Kalte Gurkensuppe mit Joghurt
20 min
Zubereitung
2 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
1 Schalotte
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
1 Basilikumstängel
500 ml Gemüsebrühe
300 g Naturjoghurt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver scharf
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke waschen, schälen und klein schneiden. (Nach Belieben etwas Gurke zum Garnieren in Stifte schneiden und beiseite legen. ) Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, und die Blätter grob hacken.

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
2

Gurke, Zwiebel, Kräuter und Brühe zusammen pürieren, den Joghurt dazugeben, das Ganze noch einmal kurz durchpürieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt für 1–2 Stunden kalt stellen.

3

Zum Servieren in Schälchen oder Gläsern anrichten, mit Gurkenstiften und Dillspitzen garnieren und mit etwas Paprikapulver bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Man kann anstatt Jogurt auch Buttermilch nehmen und den Anteil an Gemüsebrühe entsprechend reduzieren.